Designmanagement
   
Modellbau
   
Konstruktion
   
Produktkonzeption

Leistungen

Entwicklung

 

Wir verschaffen Ihrer Marke den richtigen Auftritt

Die Entwicklung ist Grundstein und Glanzstück unserer Leistungen. Mit unseren Ideen beginnt Ihre Marke Raum zu werden. Im Designmanagement entwickeln wir gemeinsam mit Designern und Agenturen markenspezifische Gestaltungskonzepte. Wir entwerfen Gestaltungsvorschläge, die sich umsetzen lassen. Innovation, Hochwertigkeit und Praktikabilität gehen bei uns stets Hand in Hand. Dank des modularen Aufbaus unserer Konzepte lassen sie sich zudem an jede Raumsituation anpassen. Im Modellbau nehmen die Ideen dann das erste Mal Form an. Nach dem Mock-up und einem Volumenmodell entstehen weitere Hand-und Funktionsmuster. So bekommen Sie einen ersten Eindruck vom Look & Feel des Entwurfs.

In der Konstruktion wird das Modell in eine technische Lösung für die Arbeitsvorbereitung umgewandelt. Wir haben die besten Voraussetzungen dafür: ausgezeichnete Materialkenntnisse und hervorragendes Wissen im Bereich Mechanik und Konstruktion. Das zahlt sich auch für die Nachhaltigkeit unserer Produkte aus. Denn wir nehmen sehr früh Einfluss auf die Auswahl der richtigen Materialen. In der Produktkonzeption wird das Produkt zu guter Letzt für die Serienfertigung vorbereitet. Materialien, Fertigungsverfahren, Verpackung und geeignete Produzenten werden definiert. Wir holen Gutachten, z.B.vom TÜV ein, kalkulieren das Produkt und setzen die Produktion auf. Der Prototyp vermittelt bereits das ganze Raumerlebnis.

UNSERE ENTWICKLUNGSLEISTUNGEN AM BEISPIEL »MINI HUB«

„Ein gutes Beispiel für unser Leistungsspektrum im Bereich Entwicklung ist das Projekt MINI Hub für BMW MINI. Alles begann mit den Ideen unseres Kunden und einer einfachen Skizze. In enger Abstimmung wurden dann alle Entwicklungsschritte durchlaufen. Nach dem Re-Briefing und der Konzeption entstanden Hand- und Funktionsmuster, es folgten Mock-up und Prototyp.

Parallel dazu wurde die Detailkonstruktion für den weltweiten Einsatz des serienfähigen Endproduktes vorbereitet. Das erste Serienprodukt konnte dann repräsentativ an der Champs-Élysées umgesetzt werden.“

THOMAS BURKARD, VORSTAND ISARIA

Designmanagement

Am Anfang war die Vision. Im Dialog wird eine optimierte Aufgabenstellung definiert.

Designmanagement

Flexible Dimensionen - Größen-Skalierbarkeit, räumliche Optimierung plus Integration vielfältiger Funktionen

Designmanagement

Transparenz im Projekt - Der Strukturplan schlüsselt komplexe Prozesse in einzelne Schritte auf. Für alle Beteiligten wird Transparenz erreicht.

MOCK-UP, MODELLBAU UND PROTOTYP

Look & Feel, das erste Raumerlebnis. Nach dem Mock-Up entstehen weitere Hand- und Funktionsmuster. Darauf folgen die Entwicklung eines Prototypen und der Modellbau.

KONSTRUKTION UND PRODUKTKONZEPTION

Die Idee wird Realität. Während der Konstruktion wird das Modell zur optimalen technischen Lösung weiter entwickelt. Produktkonzeption bedeutet: Verwandlung des Modells zum ökonomischen Serienprodukt.

DAS ERGEBNIS